Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Die Reparatur meines Trabis ...' beantworteten

785 Besucher (63.9 %) mit 'mache ich immer selbst'

388 Besucher (31.6 %) mit 'mache ich überwiegend selbst'

55 Besucher (4.5 %) mit 'überlasse ich überwiegend einer Werkstatt'

Trabantszene

Trabantszene

Nachrichten frisch aus der Szene

Peter Hipke verstorben

2008-06-30 19:19:43 Geändert: 2009-03-06 01:12:06 (4) (Gelesen: 2947)

Den Trabant als vollwertigen Oldtimer anzuerkennen - und für deren Erhaltung im Straßenbild kämpfte Peter Hipke, eine bedeutende Größe in der deutschen Trabantszene. Er war nicht nur Vizevorsitzender des Internationalen Trabantregister e.V., sondern neben weiteren Aktivitäten auch Projektleiter der mobilen Trabantausstellung und Leiter der Fachjury für die Bewertung der Trabis beim Zwickauer Trabitreffen.

Am 22 6. 2008 ist er verstorben, nachdem ihm Anfang 2007 die erschütternde Diagnose Hautkrebs mitgeteilt worden war. In einem Nachruf informierte die Familie:

Liebe Freunde,
wie Ihr sicher wisst, hatte Peter Anfang 2007 die erschütternde Diagnose Hautkrebs erhalten.
Gegen diesen heimtückischen Krebs hat mein Peter den ungleichen Kampf nun verloren.
Er war ein Sonntagskind - wie er immer sagte - geboren am Sonntag, dem 31. Juli 1949.
Und einen Sonntag hat er gewählt, um von dieser Welt zu gehen.
Am 22 6. 2008 um 6.22 Uhr blieb sein Herz stehen, und er war endlich von seinen Qualen erlöst.
In allem Schmerz bin ich froh darüber und dankbar, dass wir 37 Jahre unseres Lebens gemeinsam verbringen konnten.
Behaltet ihn gut in Erinnerung, er mochte euch sehr und hat - lebensfroh wie er war - noch so viel mit Euch vorgehabt.
So wie es sein Wunsch war, wird er am 05. Juli 2008 um 10 Uhr in einem anonymen Grab auf dem Friedhof Bannewitz im engsten Familien- und Freundeskreis zur letzten Ruhe gebettet.

In stiller Trauer
Karin Hipke und Kinder

Dresden, im Juni 2008

Das Trabiteam Löbau-Zittau möchte den Hinterbliebenen sein tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

Bewerten - Schlecht Gut · 27 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel