Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum
Betriebsanleitung Trabant

Betriebsanleitung Trabant von 1987

Wer wollte nicht schon immer mal in alle Geheimnisse des Trabant eingeweiht werden. Hier die komplette Ausgabe der Betriebsanleitung für den Personenkraftwagen Trabant 601, 601 S, 601 S de luxe, herausgegeben 1987 vom "VEB Fachbuchverlag Leipzig".

1.01 Verehrter "Trabant"-Fahrer!

2006-08-30 07:04:27 Geändert: 2008-10-25 14:08:32 (5) (Gelesen: 51233)

Wir beglückwünschen Sie zum Erwerb Ihres neuen"Trabant 60l". Ihr neues Fahrzeug mit diesem verpflichtenden Namen sollstets Ihr treuer Begleiter sein. Diese Treue aber kann Ihr "Trabant" nur halten, wenn Sie ihm die notwendige Pflege angedeihen lassen.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, die in dieser Betriebsanleitung gegebenen Hinweise zur Bedienung, Wartung und Pflege in Ihrem eigenen Interesse zu beachten.
Darüber hinaus steht Ihnen zur fachmännischen Beratung unsere gut geschulte Kundendienstorganisation zur Verfügung.
In der Ihnen beim Fahrzeugkauf übergebenen Broschüre "Trabant-Service"finden Sie alle Vertragswerkstätten aufgeführt, an die Sie sich mit allen Ihren Wagen betreffenden Fragen wenden können.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Überprüfungsarbeiten laut Anhang des "Trabant-Service-Heftes" und evtl. notwendige Garantiearbeiten während des Garantiezeitraumes nur von diesen Vertragswerkstätten ausgeführt werden dürfen, andernfalls gehen Ihnen die Garantieansprüche verloren.
Viel Freude und allzeit gute Fahrt mit Ihrem neuen "Trabant 601" wünscht

VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau Betrieb des/ IFA-Kombinates Personenkraftwagen

Bewerten - Schlecht Gut · 41 Bewertungen · Note Ausreichend

1.02 Bedienung Instrumententafel

2006-08-30 07:18:03 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 51220)

Bild 2 Instrumententafel

Bild 3 Instrumententafel

  1. Zugpumpe für Scheibenwaschanlage (Standard, Sonderwunsch zum Teil)
  2. Drehschalter für Scheibenwischer
  3. Lichtdrehschalter
  4. Wippschalter
  5. Schubschalter für Warnblinkanlage
  6. Kombinationsgerät
  7. Kraftstoffmomentanverbrauchsanzeige
  8. Ascher
  9. Radio (S de luxe)
  10. Schalter für Wasch-Wisch-Anlage der Heckscheibe (Universal S de luxe)
  11. Steckdose
  12. Zuggriff für Motorhaubenschloss
  13. Sicherungsdose
  14. Lenksäulenschalter
  15. Starterzugknopf
  16. Zündanlasslenkschloss
  17. Heizungs- und Belüftungsregulierung
  18. Kraftstoffhahnfernbedienung
  19. Ablage (S de luxe. Sonderwunsch)
  20. Handschuhfach (Standard)

Bewerten - Schlecht Gut · 52 Bewertungen · Note Ausreichend

1.03 Bedienung Motorhaube öffnen

2006-08-30 16:11:42 Geändert: 2008-10-25 14:10:37 (4) (Gelesen: 51125)

Bild 4Bild 5

  • Zuggriff links unter der Instrumententafel zurückziehen.
  • Sicherungshebel mit Hilfe des Fingers von außen ausrasten.
  • Haube bis zum Anschlag öffnen und langsam bis zum Einrasten der Haubenstütze zurücklassen.
    Zum Schließen muss die Haube erst wieder angehoben werden.
    Danach wird die Haubenstütze im Scharniergelenk angewinkelt und die Motorhaube geschlossen.
    Achtung! Das Haubenschloss muss vor Antritt der Fahrt richtig verriegelt sein.
Bewerten - Schlecht Gut · 32 Bewertungen · Note Ausreichend

1.04 Bedienung Tür- und Kofferraumschloss

2006-08-30 16:11:42 Geändert: 2008-10-25 14:11:35 (3) (Gelesen: 51123)

Bilder 6 und 7

Beim Kauf Ihres Fahrzeuges erhielten Sie je zwei Schlüssel für Tür- und Zündschloss. Wir empfehlen Ihnen, ein Schlüsselpaar so zu hinterlegen, dass es bei Verlust der Schlüssel sofort greifbar ist. Das Tür- und Kofferraumschloss bei der Limousine sowie das Tür- und Hecktürschloss beim Universal können mit dem gleichen Schlüssel (ungekerbt) geöffnet und verschlossen werden.

Achtung! Das Kofferraumschloss darf nur im geschlossenen Zustand der Kofferklappe verschlossen werden.

Anhand der Schlüsselnummer können in jeder Vertragswerkstatt für Schließeinrichtungen verloren gegangene Schlüssel angefertigt werden. Notieren Sie sich deshalb in Ihrem eigenen Interesse die betreffenden Schlüsselnummern.

Bewerten - Schlecht Gut · 40 Bewertungen · Note Befriedigend

1.05 Bedienung Türverriegelung

2006-08-30 16:18:09 Geändert: 2008-10-25 14:12:11 (3) (Gelesen: 51111)

Bild 8Bild 9

Das Verriegeln der Beifahrertür erfolgt durch Verschieben des Knopfes nach unten.

Fensterkurbel und Zuggriff

Mit Hilfe der Fensterkurbel wird die Seitenscheibe geöffnet und geschlossen.

Bewerten - Schlecht Gut · 53 Bewertungen · Note Ausreichend
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel