Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Der 'NewTrabi'' beantworteten

64 Besucher (10.2 %) mit 'Werde ich mir anschaffen'

74 Besucher (11.8 %) mit 'Überlege an einer Anschaffung'

158 Besucher (25.2 %) mit 'Würde gerne, nur der Preis...'

330 Besucher (52.7 %) mit 'Werde ich nicht kaufen'

Aktuelle Trabantnews

Aktuelle Trabantnews

Neuigkeiten, die aktuell sind und den Trabant und die Szene berühren

Vollgas unter roter Sonne - Die Ludolfs

2008-08-06 09:30:53 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 3071)

Tief im Westerwald, in der kleinen 1000-Seelen-Gemeinde Dernbach findet sich die wohl eigentümlichste Autoverwertung Deutschlands. In den Hallen des Familienbetriebs Ludolf lagern Millionen von Autoteilen in über Jahrzehnte gewachsenen gigantischen Ersatzteilbergen. Die Ludolfs, das sind vier höchst außergewöhnliche Automobilexperten: Uwe (53), der Frauenheld, ist beim Ausschlachten der Mann fürs Grobe. Günter (51), das Pokerface, betreut die Kunden. Manfred (42) ist Kind geblieben und verliebt in Technik. Und Peter (49), das Computerhirn, weiß genau, wo sich jedes Teil im Lager befindet. Selbst nach 30 Jahren erinnert sich der Lagermeister im Hause Ludolf noch genau, in welchem Haufen er nach dem Außenspiegel für den Opel Commodore suchen muss. Zwei Dinge haben alle vier Ludolfs gemeinsam: Ausgeprägte Bruderliebe und die Passion fürs Automobil. "Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz" zeigt den skurrilen Alltag der autobegeisterten Brüder in ihrem Schrott-Imperium. Ganz nach dem Motto: Es gibt keinen Schrott, nur Ersatzteile! Die Ludolfs schwelgen in Erinnerungen. Zu Ehren ihrer verstorbenen Oma, die in Sachsen geboren wurde, veranstalten die Schrottplatz-Brüder eine "Ostalgie-Woche". Oma Gertrud war ein großer Trabi-Fan, Papa Horst dagegen favorisierte seinerzeit den Wartburg. Deshalb kommt es in dieser Episode zum ludolfschen Wettrüsten: Trabi gegen Wartburg. Auf der Rennstrecke wollen die Ludolfs die Vorzüge der Klassiker-made-in-East-Germany testen. Nicht ohne sich vorher am Familiengrab den "Segen der Vorfahren" abzuholen. Mit Begeisterung jagen sie die "Zweitakter" dann über die Rennstrecke!

Sendetermin 6. August 2008 auf DMAX, 20:15 Uhr - 21:15 Uhr.

Bewerten - Schlecht Gut · 128 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel