Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Die Reparatur meines Trabis ...

 mache ich immer selbst
 mache ich überwiegend selbst
 überlasse ich überwiegend einer Werkstatt
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'ITT in Zwickau?' beantworteten

140 Besucher (47.8 %) mit 'Selbstverständlich! Pflicht!'

49 Besucher (16.7 %) mit 'Nein Danke!'

48 Besucher (16.4 %) mit 'Bin beim Alternativtreffen'

56 Besucher (19.1 %) mit 'Da gibt es ein Trabitreffen?'

Vor 47 Jahren

Folgende Veränderung wurde am Trabant vorgenommen:
25.05.1970:
  1. Keilriemen Längenänderung von 975 in 1000 mm (SPZ 9,7 x 1000)
Selbst geholfen

Selbst geholfen

Unsere Serie für den Hobby-Schrauber

Trabant mit Schiebedach

2007-01-17 17:37:59 Geändert: 2009-03-18 12:55:00 (5) (Gelesen: 7935)

Angeregt von Beiträgen über Schiebedächer kam ich auf die Idee, ein Stahlschiebedach vom Wartburg in meinen Trabant einzubauen. Ich besorgte mir von einem Unfallwagen (Wartburg 312) das gesamte Dach mit Holmen. Bei diesen Dächern stimmt die Wölbung annähernd mit der des Trabant-Daches überein. Es kostet zwar ziemlich großen Zeitaufwand, das Wartburg-Schiebedach so in das Trabant-Dach einzupassen, daß alles eine optische und funktionelle Einheit bildet, aber die Vorteile einer solchen zugfreien Belüftung lassen den Einsatz doch lohnend werden. Von innen bespannte ich das Dach übrigens mit Schaumleder, das ich mit Chemisol L 1310 anklebte.

E. Trültiseh, Ortmannsdorf

Aus DDS 5/1978

Bewerten - Schlecht Gut · 16 Bewertungen · Note Befriedigend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel