Unser RSS Feed FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Vor 45 Jahren

Folgende Veränderung wurde am Trabant vorgenommen:
23.01.1975:
  1. verkleinerter Nadelkranz K 25 x 30 x 13 und Distanzbuchse
Aktuelle Trabantnews

Aktuelle Trabantnews

Neuigkeiten, die aktuell sind und den Trabant und die Szene berühren

Unsicherheit bei Trabant-Bremsbelägen

2007-11-29 19:12:21 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 5383)

Mehr zum Thema

Wie bekannt wurde, hat Ralf Langer von den Spätbremsern seine Kunden per Mail angeschrieben, die bei ihm PEX Bremsbeläge geordert hatten. Die in Trabantkreisen einmalige und vorbildliche Vorgehensweise war nötig geworden, da es bei einer Bremsbacke, die einer seiner Kunden bei ihm gekauft hatte, zur Ablösung des Belages gekommen war, wie Hans Knorr, Gebietsverkaufsleiter im Hause PEX, dem TTLZ mitteilte. Es handele sich hierbei um die Trabant-Bremsbacken Reff. 6.079 und 6.080, wobei die Ablösung lediglich bei einem von 1000 verkauften Sätzen vorgekommen sei. Die Firma PEX bedauere diesen Vorfall und betone gleichzeitig, dass alle auf dem Markt befindlichen PEX-Artikel einer strengen kontinuierlichen Qualitätsprüfung unterlägen. Im genannten Fall sei sofort von der Prüfkommission die gesamte Charge überprüft worden. Dabei seien keinerlei abweichende Ergebnisse zur Qualitätsanforderung festgestellt worden.
Aus diesem Grund muss von nicht sachgerechter Montageleistung ausgegangen werden, so Hans Knorr. Eine vermutete Rückrufaktion sei jedenfalls nicht von PEX veranlasst worden.
Bewerten - Schlecht Gut · 100 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel