Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum
Betriebsanleitung Trabant von 1959

Betriebsanleitung Trabant von 1959

Betriebsanleitung für den Personenkraftwagen „Trabant" des VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau

Mit 71 Bildern


3., verbesserte Auflage - Ausgabe 1959


2.118.2 Unterbringung des Reserverades

2011-01-30 11:44:38 Geändert: 2011-01-30 11:47:06 (3) (Gelesen: 3023)

Das Reserverad ist im Kofferraum auf der linken Seite stehend untergebracht. Im Bedarfsfall kann das Reserverad ohne Behinderung durch Reisegepäck ent­nommen werden.
Durch die Verriegelung der Kofferraumklappe von der linken Türsäule aus ist das Reserverad vor dem Zugriff Fremder weitgehendst geschützt.

Bild 34
Bild 34 Reserveradunterbringung
1 Spanngurt für Reserverad
2 Reserverad
3 Riegel für Kofferraumklappe
4 Stütze für Kofferraumklappe

Bewerten - Schlecht Gut · 1 Bewertung · Note Sehr gut

2.119 Schmierung des Fahrgestells

2011-01-30 11:42:07 Geändert: 2011-01-30 11:42:11 (1) (Gelesen: 3022)

Die Schmierung erfolgt durch Hochdruck-Einzelschmierung. Alle Schmier­stellen sind mit Hochdruckschmierköpfen versehen. Das Abschmieren erfolgt mit der Fettpresse. Die Schmierköpfe sind stets sauberzuhalten.
Das Abschmieren ist laut Schmierplan durchzuführen (Schmierplan siehe im Anhang dieser Betriebsanleitung).

Bewerten - Schlecht Gut · 2 Bewertungen · Note Gut

2.12 Aufbau

2011-01-30 11:41:26 Geändert: 2011-01-30 11:41:29 (1) (Gelesen: 3015)
Bewerten - Schlecht Gut · 1 Bewertung · Note Befriedigend

2.121 Karosserie

2011-01-30 11:39:24 Geändert: 2011-01-30 11:40:35 (1) (Gelesen: 3014)

Unter 2.11 „Fahrgestell" wurde bereits auf die Konstruktionsmerkmale der selbsttragenden Karosserie eingegangen.

Bild35
Bild 35. Fensterpartie
1 feststehende Scheibe
2 Schiebefenster
3 windleitseheibe

Bewerten - Schlecht Gut · Keine Bewertungen · Note Unbewertet

2.122 Türen

2011-01-30 11:37:11 Geändert: 2011-01-30 11:37:23 (1) (Gelesen: 3016)

Der bequeme Ein- und Ausstieg wird durch zwei große nach vorn zu öffnende Türen gewährleistet.
Die linke Tür ist von innen durch Umlegen des inneren Griffes sperrbar, während die rechte von außen verschlossen werden kann.
Schiebefenster rechts und links in Verbindung mit neuartigen Windleit­scheiben gewährleisten gute Belüftung des Fahrgastraumes.

Bewerten - Schlecht Gut · 1 Bewertung · Note Sehr gut
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel