Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum
Betriebsanleitung Trabant von 1959

Betriebsanleitung Trabant von 1959

Betriebsanleitung für den Personenkraftwagen „Trabant" des VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau

Mit 71 Bildern


3., verbesserte Auflage - Ausgabe 1959


ANHANG

2011-01-29 19:15:39 Geändert: 2011-01-29 19:15:44 (1) (Gelesen: 2579)

Einbau des Autosupers „Schönburg"

Es ist sehr verständlich, daß bei Ihnen der Wunsch aufkommt, die Freude an Ihrem „Trabant" durch den Einbau eines Autosupers zu erhöhen. Wir schlagen Ihnen vor, den Autosuper „Schönburg" vom Funkwerk Halle zu bevorzugen, weil für dieses Gerät die Instrumententafel Ihres „Trabant" vor­bereitet ist.
Wir geben Ihnen nun der Reihe nach sämtliche Montagearbeiten und Ent­störmaßnahmen bekannt, die für einen einwandfreien Einbau und störungs­freien Empfang erforderlich sind.

Bewerten - Schlecht Gut · 2 Bewertungen · Note Ungenügend

1 Einbau des Abstimmteiles

2011-01-29 19:13:23 Geändert: 2011-01-29 19:13:32 (1) (Gelesen: 2583)

Die im Mittelteil der Instrumententafel befindliche Blende ist durch Ab­schrauben der zwei Werkstoffmuttern an der Rückseite der Instrumenten­tafel zu entfernen. Das Abstimmteil kann nun in den vorbereiteten Aus­schnitt montiert werden.

Zur Entlastung der vorderen Befesti­gung ist die Strebe nach Zeichnung 41 97 010 04 zwischen Stirnwand und Abstimmteil anzubringen.

Bild 1
Bild 1
Strebe zum Abstützen des Abstimmteiles

Bewerten - Schlecht Gut · 4 Bewertungen · Note Ausreichend

2 Montage des Netzteiles mit Endstufe

2011-01-29 19:06:26 Geändert: 2011-01-29 19:06:30 (1) (Gelesen: 2585)

Zur Befestigung des Netzteiles und der unter 1. beschriebenen Strebe sind sechs Löcher in die Stirnwand zu bohren. Es ist notwendig, den Kraftstoff­behälter auszubauen. Nach untenstehender Skizze (Bild 2) sind die Löcher zu bohren und die sechs Zylinderschrauben zu befestigen (Bild 2).

Bild 2
Bild 2. Skizze zum Bohren der Löcher für Befestigung des Netzteiles und der Strebe

Bild 3
Bild 3. Distanzhülse

An diesen Schrauben können nun, mit der Federleiste für die Zuleitung zum Abstimmteil nach unten, das Netzteil sowie die Strebe befestigt werden. Die Stromzuführung zum Netzteil ist direkt an die Batterie bzw. an die Klemme 30 des Zünd-Anlaßschalters anzuschließen. Das Massekabel wird zweckmäßig an einer Befestigungsschraube für das Netzteil untergeklemmt. Zur Befestigung des Netzteiles ist unter eine Befestigungsschraube die Distanzhülse 41 97 012 05 beizulegen, bedingt durch das Profil der Stirn­wand.

Bewerten - Schlecht Gut · 6 Bewertungen · Note Ausreichend

3 Lautsprecher

2011-01-29 18:58:46 Geändert: 2011-01-29 18:58:50 (1) (Gelesen: 2584)

Der Lautsprecher wird hinter dem für diesen Zweck vorgesehenen Schall­austritt, welcher mit einer Aufnahmeblende für den 1,5 W-Oval-Laut-sprecher versehen ist, mit vier Stück Zylinderkopf schrauben M 4 X 15 be­festigt.
Die Ableitung ist am Netzteil an die Kabelklemmen für Lautsprecher an­zuschließen.

Bewerten - Schlecht Gut · 1 Bewertung · Note Mangelhaft

4 Antenne

2011-01-29 18:57:44 Geändert: 2011-01-29 18:57:59 (1) (Gelesen: 2580)

Für den Einbau der Antenne ist unbedingt, um einen störungsfreien Empfang zu erreichen, in Fahrtrichtung gesehen, die rechte Fahrzeugseite zu bevorzugen.
Zur Verwendung kommt die Autoversenkantenne 1187.306—10005 vom VEB Fernmeldewerk Bad Blankenburg. Näheres über den Einbau der Antenne wollen Sie der Montageanweisung, welche jeder Antenne beigegeben ist, entnehmen.

Bewerten - Schlecht Gut · Keine Bewertungen · Note Unbewertet
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel