Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum
Bedienungsanleitung Trabant 1.1

Bedienungsanleitung Trabant 1.1

Redaktionsschluss der vorliegenden Ausgabe war der 31.07.1988. Es handelt sich um die Bedienungsanleitung für den Trabant 1.1 mit 60 Bildern.

71 Pflege blanker Teile

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4962)

Chromteile, Zier- und Abschlussleisten können mit säurefreiem Fett konserviert werden. Zum Polieren ist ein Chromputzmittel zu verwenden.

Bewerten - Schlecht Gut · 9 Bewertungen · Note Ausreichend

72 Reinigen der Scheiben

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4961)

Die Fenster sind mit einem sauberen Schwamm zu reinigen. Bei starker Verschmutzung kann man sich mit einem handelsüblichen Glasreinigungsmittel oder lauwarmem Wasser helfen. Die Windabweiser dürfen nur mit Wasser gereinigt werden. Die Profilgummis der Scheiben können zur Auffrischung des Aussehens mit Glyzerin behandelt werden.

Bewerten - Schlecht Gut · 10 Bewertungen · Note Ausreichend

73 Türschlosspflege

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4961)

Tür- und Kofferraumschloss sind mit Silikonöl, das bis -40°C kältebeständig ist, einzusprühen. Ein Nachölen ist besonders vor Beginn der kalten Jahreszeit notwendig. Bei Fahrzeugen, die täglich in Betrieb sind, wird zweimal pro Monat ein Ölen empfohlen. Zum Ölen ist nur Silikonöl zu verwenden. Dabei ist zu beachten, dass die Schlösser trocken sind und dass das Öl möglichst tief in den Zylinder gebracht wird. Zur Vermeidung von Korrosionsschäden sind die Schlösser beim Waschen des Fahrzeuges abzudecken. Besonders schädlich wird das Eindringen von Autoschnellreiniger, Fit u. ä.
Mindestens einmal jährlich ist die Lagerung des Zahnrades am Türschloss von außen einzuölen und die Führung des Klemmteiles zu säubern. Außerdem wird das Ölen weiterer beweglicher Teile der Karosserie, wie Türscharniere, Motorhaubenscharniere, Motorhaubenverschluss und Rasten der Heckhaubenscharniere, empfohlen.

Bewerten - Schlecht Gut · 6 Bewertungen · Note Ausreichend

74 Zusammenstellung der Wartungsarbeiten

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (2) (Gelesen: 4934)

Nach jeweils 15000 km:

  • Motorölwechsel - mindestens 1 x jährlich*
  • Ölfilterwechsel - mindestens 1 x jährlich*
  • Luftfiltereinsatz überprüfen (Unterdruck) - mindestens 1 x jährlich*
  • Zündkerzen auswechseln
  • Zahnriemenspannung kontrollieren*
  • Keilriemenspannung kontrollieren
  • Dichtheit von Motor, Kraftstoff-, Heizungs- und Kühlanlage kontrollieren
  • Abgasanlage auf Dichtheit und ordnungsgemäße Befestigung kontrollieren
  • Leerlaufdrehzahl kontrollieren - mindestens 1 x jährlich*
  • Zündung und Zündzeitpunkt überprüfen, gegebenenfalls einstellen*
  • Vergaser überprüfen und einstellen - mindestens 1 x jährlich*
  • CO-Leerlauf-Einstellung mit Emissionskontrolle - mindestens 1 x jährlich*
  • Getriebeölstand und Dichtheit des Getriebes kontrollieren - mindestens 1 x jährlich*
  • Kupplungspedalspiel überprüfen, gegebenenfalls nachstellen
  • Reifenzustand (Profiltiefe und Ablaufbild) überprüfen
  • Gummimanschetten auf Dichtheit bzw. Beschädigung überprüfen (Gelenkwellen, Kugelgelenke, Spurstangengelenke, Lenkung, Abdichtung Hinterachslagerung und Schaltung)
  • Alle Lenkungs- und Lenkübertragungsteile auf festen Sitz und Sicherung überprüfen, Gewebescheibe kontrollieren*
  • Radlagerungen auf Spiel überprüfen
  • Bremsanlage auf Dichtheit überprüfen, Bremsleitungen und -schlauche auf Scheuerstellen bzw. Korrosion kontrollieren*
  • Bremsbeläge und -Scheiben der Vorderachse sowie Bremsbeläge der Hinterachse auf Zustand und Verschleiß kontrollieren*
  • Handbremse nachstellen
  • Elektrische Anlage und Beleuchtungsanlage überprüfen (Funktionskontrolle)
  • Scharniere und Schlösser ölen, Schließkeile gegebenenfalls nachstellen

Nach jeweils 30000 km:

  • Kraftstofffilter auswechseln
  • Motor-, Getriebe-, Hilfsrahmen-, Lenkungs-, Vorderachs-, Hinterachs- und Federbeinbefestigung auf Anzugsmoment kontrollieren, gegebenenfalls nachziehen*
  • Bremsbeläge und Bremsnachstellungen der Hinterachse überprüfen und reinigen*
  • Luftfiltereinsatz auswechseln, Luftfiltergehäuse reinigen

Nach jeweils 45000 km:

  • Wasserhahn (Heizung) reinigen*
  • Getriebeölwechsel
  • Sitzschienen reinigen und neu einfetten — bzw. 1 x jährlich

Nach jeweils 75000 km:

  • Keilriemenwechsel
  • Zahnriemenwechsel*
  • Alle Gummi- und SYS-PUR-Lagerungen der Fahrwerksbefestigungen auswechseln*

Nach jeweils einem Jahr:

  • Bremsflüssigkeit auswechseln*
  • Zug für Motorhaubenschloss ölen
  • Schließzylinder von Tür- und Kofferraumschloss mit Silikonöl konservieren (wenn nötig, öfter)
  • Bremsseile abschmieren

Nach jeweils zwei Jahren:

  • Kühlmittel auswechseln

Für die mit einem * gekennzeichneten Arbeiten sind unsere Vertragswerkstätten zuständig.

Bewerten - Schlecht Gut · 15 Bewertungen · Note Ausreichend

75 Selbsthilfe

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4929)
Bewerten - Schlecht Gut · 9 Bewertungen · Note Ausreichend
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel