Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum
Bedienungsanleitung Trabant 1.1

Bedienungsanleitung Trabant 1.1

Redaktionsschluss der vorliegenden Ausgabe war der 31.07.1988. Es handelt sich um die Bedienungsanleitung für den Trabant 1.1 mit 60 Bildern.

66 Konservieren

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4900)

Eine Konservierung macht sich erforderlich, wenn das Wasser nicht mehr vom Lack abperlt. Konservierende Mittel sind schleifmittelfreie Erzeugnisse, die durch Witterungseinflüsse verloren gegangene Fettstoffe dem Lack zuführen und Wasser abweisende Eigenschaften besitzen.

Bewerten - Schlecht Gut · 7 Bewertungen · Note Ausreichend

67 Polieren

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4899)

Polieren wird notwendig, wenn der Lack durch Alterungserscheinungen und Witterungseinflüsse unansehnlich geworden ist und sich durch Behandlung mit Konservierungsmittel kein Hochglanz mehr erzielen lässt.

Bewerten - Schlecht Gut · 2 Bewertungen · Note Befriedigend

68 Entfernen von Teerflecken

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4899)

Nicht mit Benzin, sondern mit Teerentferner beseitigen. Leichte Flecken lösen sich auch schon mit Shampoon.

Bewerten - Schlecht Gut · 4 Bewertungen · Note Ausreichend

69 Reinigen der Innenausstattung

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4879)

Die Reinigung erfolgt im allgemeinen mit Staubsauger, einer Bürste oder wasserlöslichem Schaumreiniger. Auf keinen Fall dürfen für die Sitze chemische Reinigungsmittel, wie Fleckenwasser o. ä., verwendet werden.

Bewerten - Schlecht Gut · 6 Bewertungen · Note Ausreichend

70 Reinigen der Sicherheitsgurte

2007-03-04 18:31:16 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 4879)

Um die Festigkeit des Sicherheitsgurtes nicht zu beeinträchtigen, ist folgendes zu beachten:

  • Der Sicherheitsgurt darf nicht mit chemischen Mitteln behandelt werden.
  • Zur Reinigung dürfen nur Feinwaschmittel für synthetische Fasern und handwarmes Wasser (30°C) benutzt werden.
  • Der Sicherheitsgurt darf nicht bei Temperaturen über 80°C oder bei direkter Sonneneinstrahlung getrocknet werden.
  • Der Sicherheitsgurt darf nicht gebleicht oder umgefärbt werden.
Bewerten - Schlecht Gut · 7 Bewertungen · Note Ausreichend
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel