Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum
Betriebsanleitung Trabant

Betriebsanleitung Trabant von 1987

Wer wollte nicht schon immer mal in alle Geheimnisse des Trabant eingeweiht werden. Hier die komplette Ausgabe der Betriebsanleitung für den Personenkraftwagen Trabant 601, 601 S, 601 S de luxe, herausgegeben 1987 vom "VEB Fachbuchverlag Leipzig".

1.21 Bedienung Ausbau des Aschers

2006-08-30 19:14:50 Geändert: 2008-10-25 15:41:24 (4) (Gelesen: 10494)
Bild 30

Der Ascher in der Instrumententafel wird aus der Halterung herausgezogen bzw. von unten herausgedrückt. Der Ascher im Fondseitenteil wird herausgezogen und die Metallzunge nach unten gedrückt. Durch leichtes Kippen kann er herausgenommen werden.

Bewerten - Schlecht Gut · 9 Bewertungen · Note Befriedigend

1.22 Bedienung Umbau der Fondsitze (Universal)

2006-08-30 19:17:27 Geändert: 2008-10-25 15:42:09 (3) (Gelesen: 10488)

Bild 31Bild 32

Der Teppich des Kofferbodens wird zurückgeschlagen und der vordere Teil des Kofferbodens nach hinten geklappt. Die Flügelmutter der Halterung wird gelöst und nach hinten gekippt.
Der Fondsitz wird nach vorn geklappt. Danach wird die Rückenlehne soweit nach vorn geklappt, bis sie mit dem umgelegten Fondsitz eine Ebene bildet. Der Teppichboden kann wieder nach vorn geschlagen werden.

Bild 33Bild 34

Bewerten - Schlecht Gut · 10 Bewertungen · Note Ausreichend

1.23 Bedienung Handbremse

2006-08-30 19:19:01 Geändert: 2008-10-25 15:42:39 (3) (Gelesen: 10477)
Bild 35

Die Handbremse wirkt mechanisch auf die Hinterräder. Sie ist als Feststellbremse ausgelegt.

Der Handbremshebel befindet sich zwischen den Vordersitzen. Das Feststellen der Handbremse erfolgt durch Hochziehen des Hebels. Sie ist richtig eingestellt, wenn der Handbremshebel in der 4. bis 5.Raste des Zahnsegments fest wird.

Zum Lösen der Handbremse wird der Hebel leicht nach oben gezogen, der Knopf gedrückt und der Hebel mit gedrücktem Knopf nach unten gestellt.

Bewerten - Schlecht Gut · 10 Bewertungen · Note Befriedigend

1.24 Bedienung Innenspiegel

2006-08-30 19:21:35 Geändert: 2008-10-25 15:43:08 (3) (Gelesen: 10459)

Durch Drehung um 180° kann der Spiegel wahlweise für Tag- (Normalspiegelglas) und Nachtfahrten (blendfreies Spiegelglas) eingestellt werden.

Mit den beiden Steckern wird die Rückenlehnenlagerung wieder arretiert.

Bewerten - Schlecht Gut · 13 Bewertungen · Note Befriedigend

1.25 Bedienung Glaskippdach (S de luxe zum Teil)

2006-08-30 19:23:33 Geändert: 2008-10-25 15:44:21 (3) (Gelesen: 10457)

Das Glaskippdach garantiert eine optimale, zugfreie Klimatisierung des Fahrzeuginnenraumes. Die Öffnungshöhe beträgt 60 mm.

Öffnen des Kippdaches

Der Mittelhandgriff am hinteren Teil des Kippdaches wird nach vorn gezogen und anschließend nach oben gedrückt. Die Arretierung erfolgt durch leichten Druck am Griff nach hinten.

Aushängen des Kippdaches

Durch Entfernen der beiden Rändelstifte (l) zwischen Hauptrahmen und Mittelhandgriff kann das Scharnier gelöst werden. Das Glaskippdach wird ca. 60° hochgekippt. Die vordere Scharnierung lässt sich in dieser Stellung aushängen. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Bild 36Bild 37

Bewerten - Schlecht Gut · 15 Bewertungen · Note Befriedigend
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel