Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Ich bin Trabifan und ...

 ... weiblich bis 16 Jahre alt
 ... weiblich zwischen 16 und 30 Jahre alt
 ... weiblich über 30 Jahre alt
 ... männlich bis 16 Jahre alt
 ... männlich zwischen 16 und 30 Jahre alt
 ... männlich über 30 Jahre alt
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'ITT in Zwickau?' beantworteten

141 Besucher (48 %) mit 'Selbstverständlich! Pflicht!'

49 Besucher (16.7 %) mit 'Nein Danke!'

48 Besucher (16.3 %) mit 'Bin beim Alternativtreffen'

56 Besucher (19 %) mit 'Da gibt es ein Trabitreffen?'

Bilder und Berichte

Bilder und Berichte

Von jedem Event bringen wir Impressionen mit nach hause

1. Mai im DDR-Museum in Pirna

2010-05-02 10:03:23 Geändert: 2010-05-02 19:02:27 (6) (Gelesen: 2241)

Auf der Webseite "des Mannes mit dem Hut" (http://www.trabant-freunde-cossebaude.de/) lief der Liveticker: „G..., steckt euch die rote Mainelke an. Wir treffen uns am 1. Mai im DDR-Museum in Pirna!“

Da ich schon lange nicht mehr dort war, gönnte ich Theo mal die 100 km Auslauf. Als Trabantfahrer wurde ich von den Ordnern vor dem DDR-Museum sofort auf den Innenhof eingewiesen. Ich stellte Theo zu den anderen Trabis und man begrüßte mich gleich herzlich. Es herrschte schon eine richtige Volksfeststimmung. Der Veranstalter hatte es an nichts fehlen lassen. Eine kleine Händlermeile und ein Trödelmarkt boten ihre Waren feil. Der Mann mit dem Hut verkaufte z.B. Badusan mit der männlich herben Duftnote Konifere. Kennt das noch jemand? Wer schon lange nicht mehr Trabant gefahren war, konnte sich nach einem Obolus einen ausleihen. Die freiwillige Feuerwehr Pirna präsentierte sich mit ihrer Technik. Das DRK und der ACE stellten ihre Ausrüstung vor und gaben fachkundige Antworten auf viele Fragen. Die Kameraden vom THW hatte ihre Pforten geöffnet und gaben Einblick in ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Auch für das leibliche Wohl war mit Gulaschkanone und vielen anderen Ständen gesorgt. So manches Schmuckstück war auf dem Platz zu bestaunen. Eine fast originale Polizei-ETS, wie neu aussehende AWO´s und RT´s und mehrere 3,5er Jawas zogen meinem Blick auf sich. Der Zoll stellte seine Ausrüstung und Arbeit vor. Eine Vorführung mit den Diensthunden auf Tabak- und Drogensuche war toll anzusehen.

Das Highlight war natürlich der Besuch des DDR-Museums. Manches Neues und Details, die man letztens übersehen hatte, waren zu bestaunen. Über die Neueröffnung des Zimmers mit Bildern des Hausfotografen der „FF Dabei“ und der „Für Dich“ Helmut Schorsch wurde sogar am Abend in MDR berichtet. (http://www.mdr.de/mdr-aktuell/7295115.html)

Manches Benzingespräch mit anderen Trabifahren und der Austausch von Erfahrungen mit ehemaligen Trabantfahrern ließen die Zeit nicht lang werden. Den Abschluss bildete eine kleine Ausfahrt durch die Pirnaer Altstadt.

Den Besuch des DDR-Museums kann ich nur empfehlen.

Bericht von Hajo

Bewerten - Schlecht Gut · 28 Bewertungen · Note Mangelhaft

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel