Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Die Reparatur meines Trabis ...

 mache ich immer selbst
 mache ich überwiegend selbst
 überlasse ich überwiegend einer Werkstatt
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?' beantworteten

474 Besucher (64.3 %) mit 'Ja unbedingt'

50 Besucher (6.8 %) mit 'Definitiv nein'

213 Besucher (28.9 %) mit 'Mir völlig egal'

Kalendarium

Kalendarium

Eine Art Blog über PomPom II

Einbau Hella Rückfahrscheinwerfer

2008-08-23 15:34:02 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (2) (Gelesen: 4478)

Sicher, es ist nicht jedermanns Sache, mir persönlich gefiel es allerdings und deshalb wurde diese Alternative eingebaut, da hier nicht in die runde Stoßstange gebohrt werden musste.

Ein kreisrundes Loch ins Heckblech zu bekommen, das geht relativ einfach, das runde Ding dann so ins Loch zu bringen, dass es auch hält, das war die besondere Herausfrderung bei dieser "Tuningmaßnahme". Letztendlich halten hier drei selbstgefertigte Federklammern den Rückfahrscheinwerfer in der Aussparung. Wasserdicht sollte es auch sein, dafür sorgen entsprechende Dichtringe.

Nun leuchtet der Rückfahrscheinwerfer in der Mitte sehr kräftig weiß, der LED-Ring außen herum leuchtet rot. Das war so nicht gewollt, sieht aber ganz nett aus und bisher hat sich noch niemand daran gestört.

Zur Quelle - fündig geworden bin ich auf der Seite coupeteile.de.. Dort finden sich auch alle relevanten Infos, die benötigt werden. Wie man sieht, gibt es diese Scheinwerfer auch als Nebelschlussleuchte.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bewerten - Schlecht Gut · 4 Bewertungen · Note Gut

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel