Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Die Reparatur meines Trabis ...

 mache ich immer selbst
 mache ich überwiegend selbst
 überlasse ich überwiegend einer Werkstatt
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Original oder Tuning?' beantworteten

82 Besucher (6.2 %) mit 'Ich steh auf geiles Tuning'

305 Besucher (23.2 %) mit 'Dezentes Tuning ist ein Muss'

158 Besucher (12 %) mit 'Hauptsache der Trabi fährt'

769 Besucher (58.5 %) mit 'Alles muss möglichst original sein'

Vor 47 Jahren

Folgende Veränderung wurde am Trabant vorgenommen:
25.05.1970:
  1. Keilriemen Längenänderung von 975 in 1000 mm (SPZ 9,7 x 1000)
Selbst geholfen

Selbst geholfen

Unsere Serie für den Hobby-Schrauber

Abzieher für Spurstangenkopf

2007-01-10 17:38:22 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (1) (Gelesen: 5942)

Die Spurstangenköpfe am Pkw Wartburg werden häufig durch Prellschläge am Konussitz gelöst, da eine entsprechende Abzugsvorrichtung im Handel nicht erhältlich ist. Durch diese Art des Auswechselns ist eine Beschädigung des Lenkhebels nicht ausgeschlossen. Um das Auswechseln der Spurstangenköpfe zu erleichtern, habe ich mir den in der Skizze dargestellten Abzieher angefertigt. Diese Vorrichtung spart Arbeitszeit bei der Montage, ermöglicht ein unfallsicheres Arbeiten und schließt Beschädigungen an den Lenkungsteilen aus.

Heinz Schrödter, Zeitz

Aus DDS Februar 1965

Bewerten - Schlecht Gut · 17 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel