Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Die Reparatur meines Trabis ...

 mache ich immer selbst
 mache ich überwiegend selbst
 überlasse ich überwiegend einer Werkstatt
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Ersatzteilkatalog' beantworteten

350 Besucher (91.4 %) mit 'Eine gute Sache'

2 Besucher (0.5 %) mit 'Brauche ich nicht'

3 Besucher (0.8 %) mit 'Schlecht umgesetzt'

28 Besucher (7.3 %) mit 'Bilder sind zu klein'

Technik-Texte

Technik-Texte

Eine Sammlung wichtiger Texte für den Trabantschrauber. Weitere Texte können gerne auch mit Quellenangabe an uns gesendet werden. Nach gründlicher Prüfung erfolgt gegebenenfalls die Veröffentlichung. Für eine Kontaktaufnahme bitten wir die Informationen im Impressum zu nutzen.

Übersicht Zündanlagen für den Trabanten / Auflage 2007

2007-10-31 08:37:51 Geändert: 2010-02-22 07:05:24 (3) (Gelesen: 10006)

Mit freundlicher Genehmigung vom m.greiling

Fast ein Jahr ist vergangen und es ist eine Menge passiert. Die Preise für elektronische Zündungen sind gestiegen - insbesondere für die Geber der ESE-2H, die für mehrere Anlagen den Kurbelwellendrehwinkel erfasst - es werden jetzt bis zu € 75 verlangt.

Trabitronic hat sich von den Bemühungen um die Kommerzialisierung einer 6V-Kompatibilität verabschiedet, mit der Version MBZA-2HR-R gibt es jetzt die Möglichkeit eine eigene Kennlinie für einen modifizierten Motor anzuwenden. STEINI bringt mit der gleiche Software eine neue Zündanlage heraus, und verabschiedet sich von der Sektorscheibe, die aber weiterhin über einen anderen Anbieter vertrieben wird.
Es gibt eine Unterteilung der Zündanlagen in Zündanlagen mit vorgebenen Zündzeitpunkten und Zündanlagen mit veränderbaren Zündzeitpunkten, letztere werden auch noch in der Tabelle 3 mit technischen Daten ergänzt.

Die Unterscheidung dieser Zündanlagen ist unter dem Gesichtspunkt gefällt worden: Setze ich mich großartig mit den Zündzeitpunkten auseinander oder will ich einfach nur fahren? Wenn ich mit dem Gedanken spiele, meinen Trabantmotor mit der Feile zu Leibe zu rücken, sollte ich auf die Zündanlagen mit veränderbaren Zündzeitpunkten zurückgreifen, wenn er so bleiben kann, wie er ist, auf die Zündanlagen mit vorgebenen Zündzeitpunkten.

Na toll, da legt man sich auf die Einteilung fest, nur um dann gesteckt zu bekommen, dass man durch Austausch des Haupt-Chips, der auf der MBZA-2HR-Platine in einen Sockel gesteckt ist, durchaus auch aus der MBZA-2HR-D und MBZA-2HR-V eine Zündanlage mit veränderbaren Zündzeitpunkten machen kann, letztere verfügt dann sogar über einen Schalteingang - büßt dafür aber die Lastsensorik ein.

Zündanlagen in der Übersicht 2007

Abschließend noch eine Richtigstellung von Steini-KTZ:

Hallo Trabi Freunde,
melde mich mal kurz, lese im Forum dass STEINI-KTZ sich von der Zündplatine verbaschiedet hat, dafür nur noch externe Box anbietet,Das ist nicht richtig!
Diese Aussage fußt auf Mißverständnis zwischen dem Verfasser und uns.

Wie bieten nach wie vor beide Lösungen an. Die interne Leiterplatten-Zündung wird von uns mit zusätzlichen Bauteilen geliefert um passgenau in das Unterbrechergehäuse montieren zu können.
Die externe Zündbox bewährt sich hervorragend im Rennsport und bei getunten Motoren, die doch wesentlich mehr Vibrationen erzeugen können als die Serienausführung. Die komplette modifizierte Elektronik ist vergossen und auch sicher gegen Feuchtigkeit.
Es wäre schön wenn Sie im Forum ihre Trabifreunde informieren würden.

mit feundlichen Grüßen
Harald Steinhauser

Bewerten - Schlecht Gut · 22 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel