Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'ITT in Zwickau?' beantworteten

141 Besucher (47.5 %) mit 'Selbstverständlich! Pflicht!'

49 Besucher (16.5 %) mit 'Nein Danke!'

48 Besucher (16.2 %) mit 'Bin beim Alternativtreffen'

59 Besucher (19.9 %) mit 'Da gibt es ein Trabitreffen?'

Ereignisse am 21.11.

    21.11.1960 -
  1. Papierdichtung in Radlagerverschraubung
  2. 21.11.1967 -
  3. Fußmatte mit verbessertem Material
Nachrichten aus der Redaktion

trabitechnik.com intern

Nachrichten aus der Redaktion

Nostalgie - Museum Hofdorf

2006-09-04 17:34:11 Geändert: 2009-05-01 09:50:01 (11) (Gelesen: 3820)
Der Spieletrabi.

Der Spieletrabi.

Wenn mal ein Besuch in Bayern, besonders in der Nähe von Regensburg geplant sein sollte, dann ist ein Besuch im Nostalgie-Museum in Hofdorf Pflicht. Es gibt so vieles dort zu sehen und zu entdecken, was dem Herz eines jeden Nostalgieanhängers höher schlagen lässt. Die folgenden Bilder sollen einen Einblick in die Schätze dieses Museums geben. Die Liste links zeigt eine Aufstellung der Fahrzeuge und anderer Utensilien im Garagenkomplex, der befindet sich rechts hinten, wenn man das Gelände betritt und den Spieletrabi rechts hinter sich lässt. Geradeaus befindet sich der Eingang zum Museum selbst, in dem u.v.a. auch alte bis uralte Phonogeräte, Bücher, Puppen, komplette Einrichtungen, Kameras und Fotoapparate, etc. zu finden sind. Linkerhand steht eine Scheune mit landwirtschaftlicher Technik, davor Butterfässer, Tröge und Waschapparate der alten Sorte. Auf dem Gelände selbst befinden sich noch weitere Fahrzeuge, zum Teil warten sie noch auf ihre Restaurierung, wie etwa die riesige Dampfwalze.

Bewerten - Schlecht Gut · 29 Bewertungen · Note Mangelhaft

Meinungen zum Thema (2)

  • 2009-01-31 16:59:10
    Hallo, ist prima geschrieben und gut aus der Erinnerung nachvollzogen. Nur könntest Du die Photos mit einem einfachen Bearbeitungsprogramm noch etwas aufhellen und damit gefälliger machen. Bei Word ist das z. B. ein Fotoeditor, der sehr gebräuchlich ist. Weiter so und vielleicht kommt Ihr mal wieder zu uns?
    Herzliche Grüße,
    Alexander von Eyb,
    Nostalgie-Museum
  • 2009-01-31 18:11:00
    Die Bilder sind doch hell genug... vielleicht ist der Monitor zu dunkel eingestellt?
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel