Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite
Trabant weltweit

Trabant weltweit

Nachrichten aus aller Welt rund um den Trabant

Im Ikarus zum Standesamt

2003-12-10 00:00:01 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (2) (Gelesen: 4771)
Ikarus - Oldtimer mit 33 Jahren

Wo der alte Ikarus-Bus auftaucht - wie hier am Kornmarkt-Center in Bautzen - da zieht er neugierige Blicke auf sich.

Jedermann kann Bautzener Oldtimer-Bus für Sonderfahrten mieten.

Das Schmuckstück unter den Fahrzeugen des Bautzener Unternehmens Regionalbus Oberlausitz GmbH hat schon 33 Jahre unter den Rädern. Die sieht man dem in Ungarn gebauten Bus aus der 55er Reise-Serie aber gar nicht an.

Vor etwa zehn Jahren arbeiteten Mitarbeiter in der Königswarthaer Werkstatt von Regiobus den Oldtimer auf, damit er nach langen Kraftverkehrs-Jahren auf den Straßen des Landkreises Bautzen noch einmal durchstarten kann.

Einige Ersatzteile waren noch da, erinnert sich Werkstattleiter Achim Bräuer. Mit viel Liebe zum Detail wurde das älteste Modell im 132 Fahrzeuge starken Fuhrpark wieder aufgemotzt. Sehr zur Freude der Oldtimer-Pans. In Bad Mergentheim und in Halle rollte der Oberlausitzer Ikarus beispielsweise in diesem Jahr bei Omnibus-Treffen. "Die Kosten dafür tragen die Veranstalter", sagt Christian Kühn, bei Regiobus zuständiger Leiter Verkehr. Sie seien froh, das gut erhaltene Stück dabei zu haben. Anders als bei den im Linienverkehr eingesetzten Bussen, hat der Oldi auch seine "Stammfahrer". Das seien Werkstatt-Mitarbeiter, so Kühn. Zum einen kennen sie die Rarität aus dem Effeff. Zum anderen schlüpfen sie in die alte, stilgerechte Busfahrer-Uniform aus DDR-Zeiten, wenn sie mit dem Ikarus unterwegs sind.

Wenn das gute Stück losrollt, dann erfüllt es sozusagen immer Sonderwünsche. So wie kürzlich, als es Gäste des Bautzener Oberbürgermeisters Christian Schramm zu einer Eröffnungsfeier ins Gewerbegebiet Salzenforst brachte. Auch Brautpaare aus Bautzen und Kringelsdorf kutschierte der Oldi schon ins Glück - mitsamt Hochzeitsgesellschaft, versteht sich.

Wie viel Miete das Liebhaberstück mit den 145 PS unter der Motorhaube kostet? "Verhandlungssache", sagt Christian Kühn. Weil es mit einer so genannten H-Zulassung unterwegs ist, also einer für historische Fahrzeuge, darf es auch nicht gewerblich genutzt werden.

IKARUS-OLDTIMER
Ausgemustert. Die letzten Ikarus-Gelenkbusse von Regiobus wurden zwischen 1998 und 2000 ausgemustert, die älteren Modelle schon um etwa 1985.

Gemietet. Der schicke Oldtimer-lkarus, Baujahr 1970, kann bei Regiobus samt Fahrer für besondere Anlässe gemietet werden.

Bewerten - Schlecht Gut · 30 Bewertungen · Note Mangelhaft

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel