Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'ITT in Zwickau?' beantworteten

140 Besucher (47.8 %) mit 'Selbstverständlich! Pflicht!'

49 Besucher (16.7 %) mit 'Nein Danke!'

48 Besucher (16.4 %) mit 'Bin beim Alternativtreffen'

56 Besucher (19.1 %) mit 'Da gibt es ein Trabitreffen?'

Trabant weltweit

Trabant weltweit

Nachrichten aus aller Welt rund um den Trabant

Bußgeld für Schleicher

2004-12-30 18:09:34 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 3272)
Bußgeld gibt es auch für zu langsames Fahren. Wer zum Beispiel auf einer Landstraße nur 50 statt der erlaubten 100 Stundenkilometer fährt, der macht sich der Verkehrsbehinderung schuldig.
Mögliche Folge: 20 Euro Bußgeld. Die generelle Regel aus der Straßenverkehrs-Ordnung: Man darf ohne triftigen Grund nicht so langsam fahren, dass man den Verkehrsfluss behindert. Wer hartnäckig auf der linken Spur der Autobahn dahinschleicht und Überholmanöver behindert, kann sogar wegen Nötigung dran sein.
Bewerten - Schlecht Gut · 29 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel