Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Original oder Tuning?' beantworteten

84 Besucher (6.3 %) mit 'Ich steh auf geiles Tuning'

305 Besucher (23 %) mit 'Dezentes Tuning ist ein Muss'

158 Besucher (11.9 %) mit 'Hauptsache der Trabi fährt'

779 Besucher (58.7 %) mit 'Alles muss möglichst original sein'

Trabant weltweit

Trabant weltweit

Nachrichten aus aller Welt rund um den Trabant

Gasfüllung - die Alternative im Reifen

2005-06-27 17:30:46 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 3122)
Hannover - Autoreifen können auch mit einem Gas gefüllt werden. Die Füllung mit Stickstoff hat einige Vorteile: So sind Stickstoff-Moleküle laut dem TÜV Nord in Hannover größer als die der Luft - das Gas entweicht daher langsamer aus der Bereifung.
Auch der Reifendruck bleibt länger konstant. Hinzu kommt, dass Stickstoff sich nicht so schnell erhitzt wie Luft. Das kann die Gefahr verringern, dass der Reifen durch Überhitzung platzt.
Stickstoff ist ein nicht brennbares Gas, das schon seit längerer Zeit für die Reifenfüllung von Flugzeugen und Formel-1-Rennwagen eingesetzt wird. Der TÜV rät, den Reifendruck regelmäßig zu kontrollieren - unabhängig davon, ob sich in den Reifen Stickstoff oder Luft befindet.
Bewerten - Schlecht Gut · 28 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel