Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite
Trabant weltweit

Trabant weltweit

Nachrichten aus aller Welt rund um den Trabant

Der erste MELKUS RS1000 nach 25 Jahren

2006-11-19 10:25:09 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 3506)

Mehr zum Thema

Am 25. November ist es soweit. Dann wird die erste Präsentation und feierliche Übergabe des ersten RS 1000 nach dem Produktionsstopp vor knapp 25 Jahren in Dresden stattfinden. Reichlich 12 Monate hat die Umsetzung der Neuauflage von der Idee bis zur Fertigstellung gedauert gedauert. Peter Melkus, Sohn des 2005 verstorbenen Konstrukteurs und Rennfahrers Heinz Melkus, schwärmte nach der problemlosen Probefahrt: "Ein wunderschönes Gefühl, nach so viel Arbeit endlich die Früchte tragen zu können. Es wäre schön wenn mein Vater diesen Moment noch miterlebt hätte. Unser TEAM kann stolz auf die geleistete Arbeit sein, denn der Wagen fährt sich sensationell. Bis auf kleinere Einstellungen waren keine Probleme zu erkennen. Der Motor sprang sofort an und überzeugt mit seinem Drehmoment schon ab 3000 U/min. Das Fahrwerk ist wie gewohnt straff aber nicht unkomfortabel. Das Design ist wirklich zeitlos schön, einfach ein wahrer Blickfang."
Ab 48.500,- Euro kann man einen MELKUS RS 1000 aus der aktuellen Limited Edition "Heinz Melkus" erwerben. Zwölf von fünfzehn Fahrzeugen sind bereits verbindlich bestellt und werden bis Ende 2007 ausgeliefert.
Bewerten - Schlecht Gut · 23 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel