Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Ich bin gegen Fahrverbote für Old- und Youngtimer' beantworteten

727 Besucher (74.4 %) mit 'Ja'

250 Besucher (25.6 %) mit 'Nein'

Aktuelle Trabantnews

Aktuelle Trabantnews

Neuigkeiten, die aktuell sind und den Trabant und die Szene berühren

93 Prozent wollen Kultauto Trabi zurück

2008-01-02 14:11:42 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (5) (Gelesen: 3849)

So jedenfalls zeigt es die Auswertung einer Umfrage, die der mittelfränkische Modellauto-Herstellers Herpa gestartet hatte. Allerdings soll es nicht eine genau Kopie des originalen und legendären Plastebombers werden, sondern ein modernes, mit aktuellen Sicherheitseinrichtungen versehenes Fahrzeig auf Basis des neuen 1er BMWs. Die Initiative »newTrabi« wurde im September voriges Jahr gegründet, nachdem sich Herpa entsprechende Lizenzen vom Rechte-Inhaber InterTrab gesichert hatte. Nach dem Erfolg auf der letzten IAA, wo das 1:10 Modell der neuen Trabantstudie vorgestellt wurde, wird nun ernsthaft nach einem möglichen Partner gesucht, denn selbst herstellen will der Miniaturen-Hersteller das Kultauto nicht. In die engere Auswahl kommt scheinbar die Funke & Will AG aus Großenhain in Sachsen, die exklusive Sportwagen in Kleinserie fertigt.

Der »newTrabi« wird keine strenge Kopie des Kultgefährts

"Die Ergebnisse bestätigen unser Engagement: Die Menschen wollen den Trabant gerne in moderner Form wieder auf den Straßen sehen", erklärte der Begründer der "newTrabi"-Initiative und Herpa-Geschäftsleiter, Klaus Schindler. Dem IAA-Modell zufolge soll der neue Trabi keine strenge Kopie des Kultgefährts werden. Der Herpa-Vorschlag präsentiert sich viertürig, mit großem Kofferraum und himmelblau mit weißem Dach. Der nächste Schritt für Herpa ist nun die Entwicklung eines Prototyps des »newTrabi« in Originalgröße.

Bewerten - Schlecht Gut · 72 Bewertungen · Note Mangelhaft

Meinungen zum Thema (3)

  • 2008-01-03 12:26:08
    Wenn der voraussichtliche Preis nicht so hoch wäre, wär es ein Fall für mich. Ein Trabi mit der Sicherheitsausstattung und dem Komfort heutiger Fahrzeuge, nicht schlecht.
  • 2008-03-18 21:46:08
    ich wäre auch für die wiederbelebung des Trabant wäre ne Nette Antwort auf den 500er Fiat,und ich würde mir gern dann einen zulegen.
  • 2008-04-29 14:47:45
    Ein Trabant besteht aus zwei übereinadergestülpten Trapezen und hat die 1 welche am ersten Horch noch auf dem Kühler stand, an verborgener Stelle. Wer das nicht beachtet, hat keinen Trabi entworfen! Daher ist die Idee das Rad neu zu erfinden absurd. Bei solch Oberflächlichkeit wäre der Herpa-Manager mit Geld für den Entwurf des (BMW)Mini "up'Trabant" mit Stufenheck besser bedient.
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel