Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?' beantworteten

481 Besucher (64.4 %) mit 'Ja unbedingt'

50 Besucher (6.7 %) mit 'Definitiv nein'

216 Besucher (28.9 %) mit 'Mir völlig egal'

Aktuelle Trabantnews

Aktuelle Trabantnews

Neuigkeiten, die aktuell sind und den Trabant und die Szene berühren

Uneinsichtiger Trabantbastler

2008-05-27 19:42:37 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 2954)

Rhön-Grabfeld - Offenbar wenig Eindruck haben Beamte der Polizei Mellrichstadt bei dem 54-Jährigen Trabantfahrer hinterlassen, den sie am Montagmorgen einer Kontrolle unterzogen hatten. Noch am selben Abend war der Mann wieder mit einem Gefährt Marke Eigenbau unterwegs. Ihn erwarten jetzt weitere Anzeigen.

Der Mann war am Montag mit einem sehr maroden und deshalb verkehrsunsicheren Fahrzeug unterwegs, das zudem unsachgemäß zu einem Pickup umgebaut war. Nachdem die Polizisten in Ostheim den Pritschenwagen des Thüringers sichergestellt hatten - es fehlte u.a. eine Zulassung und eine Kfz-Haftpflichtversicherung - und er sich von einem Bekannten nach Hause fahren ließ, wechselte er nur schnell das Fabrikat und machte sich erneut auf in die bayerische Rhön. Der Mann wurde dabei beobachtet, wie er mit einem nun silbernen Pritschenwagen, ehemals ein Kia-Kleinwagen, in Willmars unterwegs war.

Bewerten - Schlecht Gut · 86 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel