Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Ich bin Trabifan und ...' beantworteten

7 Besucher (1 %) mit '... weiblich bis 16 Jahre alt'

32 Besucher (4.4 %) mit '... weiblich zwischen 16 und 30 Jahre alt'

21 Besucher (2.9 %) mit '... weiblich über 30 Jahre alt'

15 Besucher (2.1 %) mit '... männlich bis 16 Jahre alt'

300 Besucher (41.6 %) mit '... männlich zwischen 16 und 30 Jahre alt'

347 Besucher (48.1 %) mit '... männlich über 30 Jahre alt'

Aktuelle Trabantnews

Aktuelle Trabantnews

Neuigkeiten, die aktuell sind und den Trabant und die Szene berühren

3. Arbeitssitzung des Parlamentskreises Automobiles Kulturgut

2010-10-14 19:28:31 Geändert: 2010-10-14 19:30:46 (2) (Gelesen: 3532)

Der Parlamentskreis bietet ein Forum, auf dem sich Experten verschiedener Verbände mit Vertretern des Bundestags über Oldtimer bezogene Themen austauschen können, um als „Frühwarnsystem“ rechtzeitig auf drohende Gefahren für das automobile Kulturgut hinzuweisen und entsprechend reagieren zu können.

Auf der Tagesordnung standen verschiedene Themen, die erörtert und kontrovers diskutiert wurden, um im Ergebnis von den politischen Vertretern des Bundestags im weiteren politischen Geschehen berücksichtigt zu werden.

So wurde dieses Mal unter anderem über Inhalte wie Wechselkennzeichen, Besteuerung von kleinhubräumigen Oldtimern mit H-Kennzeichen, Möglichkeiten der Verlängerung von HU-Fristen für Oldtimer, Umgang mit Oldtimer-Repliken sowie das 125jährige Jubiläum des Automobils im kommenden Jahr gesprochen.

Ein besonderes Augenmerk galt den Oldtimer-Bestandsstatistiken. Zum 01.01.2010 gab es laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) auf Deutschlands Straßen insgesamt etwas mehr als 600.000 zugelassene Automobile und Motorräder, die mindestens 30 Jahre oder älter waren. Bei einem Gesamtfahrzeugbestand von rund 45 Mio. Automobilen und Motorrädern befindet sich der Anteil der historischen Fahrzeuge im Bereich von wenigen Prozent.

Die absoluten Oldtimer-Zahlen entsprechen einer Verdreifachung innerhalb der letzten 15 Jahre, womit sich auch die immer größer werdende wirtschaftliche Bedeutung der Oldtimerszene begründen lässt. Auch die Bestandszahlen der Youngtimer sind stark gewachsen, wobei sich die Experten einig waren, dass nicht jedes Fahrzeug im Youngtimeralter später auch einmal zu einem echten Klassiker wird.

Bewerten - Schlecht Gut · 100 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel