Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Mein Trabi...' beantworteten

422 Besucher (32.5 %) mit 'wird täglich genutzt, aber auch liebevoll gepflegt.'

111 Besucher (8.6 %) mit 'ist ein Nutzfahrzeug.'

152 Besucher (11.7 %) mit 'ist ein Garagenwagen.'

512 Besucher (39.4 %) mit 'hat ein Saisonkennzeichen und schläft in den Wintermonaten.'

101 Besucher (7.8 %) mit 'Ups, isch 'abe gar keinen Trabi.'

Sachsenring Logo

Allgemeine Trabantnews

Allgemeine Nachrichten rund um den Trabant

Zeigt her eure Trabis

2007-05-13 09:35:18 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 4949)
Die "Sächsische Zeitung" startet einen Leseraufruf, der auch der restlichen Trabiwelt nicht vorenthalten werden sollte. Der Trabi wird bekanntlich in diesem Jahr 50 Jahre alt. Etwa Mitte Juni wird es dann ein spezielles Magazin mit persönlichen Trabi-Erlebnissen erscheinen. Wer also etwas Besonderes mit, in oder durch den Trabi erlebt hat, sollte dies aufschreiben. Zusammen mit Bildern, ausgefallenen Dokumenten oder sonstiges schickt dies an die

Sächsische Zeitung
Ressort Kultur und Gesellschaft
Stichwort Trabi
Ostraallee 20 in 01067 Dresden
oder per Email an magazin@dd-v.de
Bewerten - Schlecht Gut · 120 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Blitzsicher im Trabant

2007-03-19 16:45:32 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 5201)
Informationen des VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau

Informationen des VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau

Es besteht verschiedentlich die Auffassung, daß Fahrzeuge mit einer Kunststoffkarosserie keinen Schutz vor Blitzeinschlägen bieten. Obwohl bisher noch nicht bekannt geworden ist, dass Fahrzeuge vom Typ Trabant von einem Blitz getroffen wurden bzw. Blitzschäden aufgetreten sind, wurden vom VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau beim Kombinat VEB Keramische Werke Hermsdorf Grundsatzuntersuchungen über die Blitzschutzsicherheit am Pkw Trabant 601 durchgeführt.Im Ergebnis der durchgeführten Untersuchungen ist zu berichten, daß die Blitzschutzsicherheit am Trabant gewährleistet ist und mit einer konventionellen Blechkarosserie durchaus verglichen werden kann. Durchschläge konnten nur bei "trockenem" Fahrzeug und positivem Blitz im hinteren Drittel des Daches etwa über der Mitte des Rücksitzes nachgewiesen werden. Die vorderen zwei Drittel des Daches werden durch die scharfkantige Regenleiste geschützt.Bei Regen, also bei nassem Fahrzeug, konnte kein direkter Einschlag erzielt werden. Wenn man in Betracht zieht, daß bei einem Gewitter hauptsächlich Blitze mit negativer Polarität auftreten und "trockene" Gewitter außerordentlich selten sind, so sind direkte Blitzeinschläge mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen.Eine Auto-Antenne stellt einen sehr guten Blitzschutz dar. Um das Auto-Radio vor Zerstörung durch Blitzschlag zu schützen, wird ein "Erdungsschalter", der eine gute Verbindung zur Karosserie haben müsste, empfohlen. Ein Durchschlagen der Windschutzscheibe war nicht möglich, da die Abmessungen der Scheibe nicht ausreichend groß genug sind. Die Vergleichsuntersuchungen an einem Trabant mit Blechkarosserie zeigten ähnliche Ergebnisse wie beim serienmäßigen Trabant 601.Die plötzliche Aufladung des Menschen bei einem Einschlag in das Fahrzeug ist mehr ein medizinisches Problem und ist im wesentlichen nicht abhängig von der Karosseriebauweise (Blech oder Kunststoff). Ein Blitzschlag in das Fahrzeug kann einen "Sekundär-Unfall" durch Kontraktion von Muskelgruppen, verbunden mit einem Schreck durch Licht- und Geräuschentwicklung herbeiführen.
Bewerten - Schlecht Gut · 147 Bewertungen · Note Ausreichend

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel