Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

TTLZ Suchergebnisse

Abfrage: 
Zeige Ergebnisse 331-340 von 960 Treffern für die Suche nach 'fahre'. Suche dauerte 0.1 sek.

331. Betriebsanleitung Trabant von 1987: 3.11 Wartung und Pflege Waschen
...ereinzuschrauben und der Vergaser wieder vollaufen zu lassen. Vor der Wiederinbetriebnahme ist der Vergaser zu reinigen, die Zündkerzen zu überprüfen und der Motor ohne Zündkerzen kurz zu starten. Bei der anschließenden Fahrt die ersten 20 bis 30 km etwas verhalten fahren..
trabitechnik.com/index.php?page=49&article_id=3332
332. Ratgeber Zweitaktmotoren: 3.11.17 Leerlaufeinstellung
...Leerlaufeinstellung hat auch Einfluss auf das Starten und Beschleunigen (Übergang) z. B. auf den Stadtfahrbetrieb. Vor dem Einstellen muss der Motor warm gefahren werden (5 bis 10 km je nach Witterung). Mit Seilzugstell- bzw. Schieberanschlagschraube (N 2-Vergaser) ist die Leerlaufdrehzahl auf...
trabitechnik.com/index.php?page=47&article_id=3036
333. Ratgeber Zweitaktmotoren: 3.12.04 Motor hat keine Leistung
...3.12.04 Motor hat keine Leistung Hier bestehen neben allen unter "Kraftstoffmangel" genannten Möglichkeiten noch: Luftfilter zugesetzt. Auspuff zugesetzt (1:50 fahren!). Maximales Aufziehen des Kolbenschiebers ist infolge falscher Einstellung oder Fehler am Gasdrehgriff nicht...
trabitechnik.com/index.php?page=47&article_id=3031
334. Ratgeber Zweitaktmotoren: 3.14.06 Teillastnadeln
trabitechnik.com/index.php?page=47&article_id=3021
335. Ratgeber Zweitaktmotoren: 3.14.11 Leerlaufeinstellung
...Leerlaufeinstellung am Vergaser 16 N1: Bei allen Simson-Fahrzeugen mit diesem Vergaser soll die Leerlaufdrehzahl 1 100 bis 1 400 U/min betragen (Motor warm gefahren!). Dazu wird die Schieberanschlagschraube (Pos. 1 im Bild 3.98) entsprechend verstellt. Die Qualität des Gemisches reguliert man...
trabitechnik.com/index.php?page=47&article_id=3016
336. Reparaturhandbuch P50/P60: 3.2. Arbeitsweise des Motors
Beschreibung: 3.2. Arbeitsweise des Motors In unserem Zeitalter der Technik ist allgemein bekannt, dass das grundsätzliche Arbeitsverfahren eines Verbrennungsmotors: Ansaugen, Verdichten, Arbeiten und Ausstoßen beim Zweitaktmotor genauso Anwendung findet wie beim Viertaktmotor. Bei dem...
trabitechnik.com/index.php?page=67&article_id=5730
337. Ich fahre mit einem Camping-Lastenanhänger: 3.2.1 Überprüfung 6/12-V-Anlage
...Deckelklaue der Steckdose den Stecker fest arretiert. Anderenfalls könnte sich während der Fahrt die Steckverbindung lösen, ohne dass das vom Fahrer des Zugfahrzeugs bemerkt wird. Es sei denn, das Zugfahrzeug besitzt eine Zweikreisblinkanlage und ihre Kontrolleuchte macht den Fahrer...
trabitechnik.com/index.php?page=72&article_id=5914
338. Betriebsanleitung Trabant P50: 3.203.1 Bei kaltem Motor
...sich, den Motor auszukuppeln, um dadurch den inneren Widerstand zu verringern. Nach dem Anspringen des Motors Starterknopf bis zur Mittelstellung hinein schieben, dann Fahrpedal betätigen und Starterknopf ganz hinein schieben. Motor erst warm fahren, bevor die volle Leistung verlangt werden...
trabitechnik.com/index.php?page=60&article_id=5058
339. Betriebsanleitung Trabant P50: 3.204 Anfahren
Beschreibung: 3.204 Anfahren Kupplungspedal durchtreten, 1. Gang einlegen, Handbremse lösen (bei Steigungen erst dann lösen, wenn das Fahrzeug anzieht), Kupplungspedal langsam zurücklassen und gleichzeitig mit dem Fahrpedal zügig Gas geben, Fuß vom Kupplungspedal nehmen..
trabitechnik.com/index.php?page=60&article_id=5056
340. Betriebsanleitung Trabant P50: 3.206 Bremsen
Beschreibung: 3.206 Bremsen Die Bremsen sollen sowenig wie möglich betätigt werden. Der gute Fahrer wählt vorausschauend die Geschwindigkeit, die entsprechend der Verkehrslage und den Straßenverhältnissen ein zügiges Fahren gestattet. Starkes Beschleunigen und scharfes...
trabitechnik.com/index.php?page=60&article_id=5054
Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel